Die Kombination von Leistungsorientierung, Zweisprachigkeit, Kulturerziehung sowie Förderung des kreativen Ausdrucks macht das Cantaleum einzigartig. In unserer Sekundarstufe werden die Schülerinnen und Schüler in der ProGym-Gruppe oder der Sek-Gruppe gefördert. Die beiden Gruppen sind durchlässig, es kann von einer in die andere Gruppe gewechselt werden, je nach Leistungsentwicklung. Bestandteil der Sekundarstufe Cantaleum ist ein wöchentliches Lerncoaching für jedes einzelne Kind.

WAS

 

  • Leistungsorientierter Unterricht nach Lehrplan 21

  • Wissenschaftliche Grundlagen (mehr Infos hier)

  • ProGym-Programm: Vorbereitung auf die Prüfung ins Kurzzeitgymnasium und auf weiterführende Schulen

  • Sek-Programm: Vorbereitung auf Berufswahl und weiterführende Schulen

  • Förderlektionen als Zusatzangebot

  • Ganztagesbetreuung in familiärer Tagesschulumgebung

WIE

4 Unterrichtselemente:

  • Inputs der Lehrpersonen

  • Angeleitete bis selbständige Planarbeit, Anforderungsstufen in den Arbeitsplänen je nach Programm (ProGym oder Sek)

  • 1:1 Lerncoaching und Lernreflexion für jede/n Schüler/in (wöchentlich)

  • Gemeinsames Experimentieren und Diskutieren, Üben des freien Sprechens und Vortragens

MUSIK & ZWEISPRACHIGKEIT

  • Rhythmus- und Gehörschulung, Unterricht in Intonation, Instrumentenkunde, Musikgeschichte und Notation

  • Chorproben und/oder Üben mit dem Instrument

  • Englisch und Deutsch sowohl Umgangs- als auch Unterrichtssprachen

  • Gewisse Fächer werden auf Englisch unterrichtet (Immersion). Mathematik wird nur auf Deutsch unterrichtet

VORAUSSETZUNGEN

  • ProGym: gute Leistungen in Deutsch oder Englisch und Mathematik
     

  • Musikalische Vorbildung in Gesang und/oder Instrumentalspiel
     

  • Fähigkeit, einer Lektion in Englisch (z.B. Geschichte) und Deutsch (z.B. Mathematik) zu folgen

© 2019 Cantaleum Zürich