Das Cantaleum führt altersgemischte Lerngruppen, welche zwei oder drei Klassenstufen umfassen (z.B. 5./6. Klasse). Die entsprechenden Stundenpläne orientieren sich an der Lektionentafel des Kantons Zürich, ergänzt durch zusätzliche Lektionen Musik sowie Englisch. Ein Teil der Unterrichtsfächer wird immersiv in Englisch unterrichtet.
Benötigt eine Schülerin oder ein Schüler in einem bestimmten Bereich inhaltlich anspruchsvolleren oder anderen Unterricht, kann mittels Lerngruppenzuteilung und individueller Förderung flexibel darauf reagiert werden.

 
Für Schülerinnen und Schüler, welche den Übertritt ans Langgymnasium anstreben, wird eine spezielle Prüfungsvorbereitung angeboten.

 

Das Modell Cantaleum


• Leistungsorientierter Unterricht nach Lehrplan 21

• Wissenschaftliche Grundlage (mehr Infos)

• Einzigartige Kombination von Leistungsmotivation, Kulturerziehung und Förderung des kreativen Ausdrucks

• Ganztagesbetreuung in familiärer Tagesschulumgebung

Musik
 

  • Der Musikunterricht beinhaltet Rhythmus- und Gehörschulung, Intonation, Theorie (inkl. Instrumentenkunde, Musikgeschichte und Notation).
     

  • Singen in der Singschule oder im Chor
     

  • Individuelle Stimmbildung und Sologesangsunterricht
     

  • Die Schule vermittelt bei Bedarf hochqualifizierte Instrumentallehrpersonen
     

  • Je nach Interesse können auch Ensembles gebildet werden

Englisch und Deutsch
 

  • Englisch und Deutsch sind am Cantaleum sowohl Umgangs- als auch Unterrichtssprache --

    Letzteres bedeutet, dass erstens gewisse Fächer auf Englisch unterrichtet werden (Immersion) und zweitens, dass die englische Sprache auch als Fach unterrichtet wird.

     

  • Mathematik wird auf Deutsch unterrichtet.

Klassengrössen


Die Klassen umfassen in der Regel 15 bis 20 Schülerinnen und Schüler. Ein Team von Klassenlehrpersonen, Fachlehrpersonen und Klassenassistenzen stellt sicher, dass die Klasse sowie die einzelnen Kinder und Jugendlichen in allen Unterrichtsformen intensiv geschult werden.

© 2019 Cantaleum Zürich