Di., 13. Apr. | Cantaleum Zürich

Female Focus - Konzert wird aufgrund von Covid-19 verschoben!

Ein musikalischer Abend, der ganz im Zeichen der Frauen stehen wird !
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

13. Apr., 19:30
Cantaleum Zürich, Oberer Heuelsteig 15, 8032 Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

Dieser Abend wird ganz im Zeichen der Frauen stehen: Katarzyna Seremak (Violine), Noémi Akamatsu (Violoncello) und Polina Charnetskaia (Klavier) - Mitglieder der Orchester-Akademie am Opernhaus Zürich – werden Werke bekannter Komponistinnen aufführen.

Amanda Maier war eine schwedische Violinistin, die schon früh auch mit ihrem kompositorischen Talent auf sich aufmerksam machte. Sie trat mit den zu ihrer Zeit berühmtesten Instrumentalisten und Komponisten wie Anton Rubinstein, Edvard Grieg und Johannes Brahms auf. In der gleichen Epoche lebend machte auch ein junges Mädchen mit dem Namen Clara Wieck als Wunderkind von sich reden. Gefördert und streng gefordert von ihrem Vater, entzog sie sich durch ihre Verbindung zu ihrem späteren Ehemann, Robert Schumann, dem strengen Regime ihres Vaters. Heute gilt sie als eine der bedeutendsten Komponistinnen der Romantik.

Zwei zeitgenössische Komponistinnen kontrastieren das Programm. Die 1962 in Brooklyn geborene Jennifer Higdon wurde vor allem durch das der Violinistin Hilary Hahn gewidmete Violinkonzert bekannt. Gloria Coates, geboren 1938 in Wisconsin, zog es nach dem Abschluss der Studien in den USA nach Europa, wo sie ein umfangreiches Oeuvre erschuf. Sie lebt heute in München.

Tickets
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Female Focus
    CHF40
    CHF40
    0
    CHF0
GesamtsummeCHF0

Teilen Sie diese Veranstaltung

© 2019 Cantaleum Zürich